casein-shake-1200g_700x700

Casein Protein-Shake

Artikelnummer m10669

Casein-Protein mit 84% Eiweiß, Glutamin und weniger als 1 g Fett (pro Portion) in einer 1200g Dose.

Unser Casein Protein-Shake versorgt deinen Körper vor dem Schlafengehen mit viel Protein und essentiellen Aminosäuren.Schmeckt besonders cremig und lecker.

Dein Qi² Team empfiehlt:
Zu unserem Casein-Protein-Shake passt die BlenderBottle® sowie die Creatin-Kapseln, um dein Training zu unterstützen. 

  • Vor dem Sport
  • Nach dem Sport
  • Während des Sports
  • Für zwischendurch
31,90 €
26.58 € pro kg (inkl.7% MwSt. zzgl. Versandkosten)

Die vielfältigen Qi² Protein-Shakes aus den Produktlinien Woman, Man und Pro bieten dir neben einem hervorragenden Geschmack hochwertige Nährstoffe "Made in Germany"!

1-3 Werktage Lieferzeit innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit nach Österreich beträgt 2-4 Werktage.


Verzehrempfehlung

Wir empfehlen 1 Casein Protein-Shake pro Tag, vorzugsweise am Abend. Empfohlene Menge pro Portion: 25 g Casein Pulver (ca. 2 gehäufte Esslöffel) in 300 ml fettarme Milch (1,5% Fett) oder Wasser einrühren, schütteln und am besten direkt vor dem Einschlafen zu dir nehmen. Dazu findest du in unserem Onlineshop die Qi² Blenderbottle® in schwarz für ein besonders cremiges Ergebnis. Die 1,2 kg Dose Casein-Protein reicht für ca. 48 Portionen.

Hinweis

Casein-Protein wird von vielen Sportlern gern vor dem Schlafengehen verzehrt. Deshalb wird Casein auch als Nachtprotein bezeichnet. Proteinpulver aus Calciumcaseinat zum Anmischen eines Casein-Protein-Shakes mit mehr als 80% Eiweiß. Schmeckt lecker cremig in Milch oder Wasser. Enthält weniger als 1 g Kohlenhydrate und weniger als 1 g Fett pro Portion (in Wasser)! Mit verzweigtkettigen Aminosäuren BCAAs, Vitamin B6 und Süßungsmitteln. Enthält Laktose. Kann Spuren von Gluten und Ei enthalten. Proteine tragen zu Zunahme und Erhalt von Muskelmasse bei. Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise werden empfohlen.

Inhaltsstoffe

90% Calciumcaseinat¹, 7% fettarmes Kakaopulver, Aroma, Süßungsmittel: Acesulfam-K, Natriumcyclamat, Saccharin-Natrium; Natriumchlorid; Trennmittel: Siliciumdioxid; Palmöl, Vitamin B6. ¹ Enthält Laktose. Kann Spuren von Gluten, Soja und Ei enthalten.

Casein – Das Eiweiß mit dem langen Atem

Das Casein hinkt zwar mit einer biologischen Wertigkeit von 77 dem Whey-Protein mit einer BW von 104 meilenweit hinterher, hat dafür aber eine ganz besondere Qualität, die kein anderes hochwertiges Protein liefern kann: Es wird sehr langsam verdaut und ist damit die perfekte Ergänzung zu den „schnellen“ Proteinen.

Casein – Welche Vorteile hat das „antikatabole Protein“?

Diese besondere Qualität des Casein macht es zum „antikatabolen Übernachtprotein“. Whey hingegen treibt den Aminosäurenspiegel schnell in die Höhe und stimuliert damit direkt die Muskelproteinsynthese, also den Muskelaufbau. Casein-Protein wirkt indirekt für das Muskelwachstum: Es hält den Aminosäurespiegel konstant auf einem hohen Niveau und unterstützt den Muskelerhalt in Phasen ohne dass ein Proteinnachschub notwendig ist: Nachts eben. Während wir schlafen, laufen die wichtigen, Aminosäuren verschlingenden Vorgänge ab: Die Muskeln erholen sich, die kleinen Schäden des Tages werden repariert – und die Wachstumsreize werden in Muskelwachstum umgesetzt. Unser Körper braucht gerade dann kontinuierlich Aminosäuren, die er gewinnbringend in seine hungrige Muskulatur investieren kann.

Casein-Protein – Das „Night-Time-Protein“

Mit Casein kommt man je nach Gewicht und Trainingslevel mit 30 bis 50 Gramm Pulver in 300 ml Wasser oder Milch gut durch die Nacht. Kurz vor dem Schlafengehen eingenommen, schafft Casein bis zu 8 Stunden ein Umfeld, das den Erhalt deiner Muskelmasse unterstützt. Die Proteinabbaurate wird stark vermindert, die Regenerationsprozesse in der Muskulatur laufen antikatabol ab.

Casein-Protein im Mehrkomponentenshake

Viele Köche verderben zwar den Brei, viele Komponenten aber noch lange nicht den Protein-Shake. Im Gegenteil, die Kombination aus hochwertigen Eiweißquellen optimiert das Aminosäurenprofil und biologische Wertigkeit und vereint die speziellen Qualitäten der einzelnen Proteine. Whey für die schnelle Versorgung nach dem Training, Casein für den langen Atem – und dazu Sojaprotein und Eiklar – decken alle Anforderungen ab, die dein Körper an eine effektive, laktose- und fettarme Eiweißversorgung für einen effektiven Muskelaufbau stellt.

Welchen Effekt die Kombination aus schnellen und langsamen Proteinen auf die Qualität der ersehnten Proteinsynthese hat? Es gibt zwei Denkschulen: Älter ist die Überzeugung, dass sich Whey und Casein kombiniert gegenseitig ausbremsen und ihrer Spezialkräfte berauben. Die Muskelproteinsynthese läuft länger, aber durch den fehlenden „Kickstart“ durch das schnelle Whey auf niedrigerem Niveau.

Das Ergebnis:

Weniger Muskelwachstum, als durch die Einzelgabe der „spezialisierten“ Proteine möglich gewesen wäre. Ein Mehrkomponentenshake ist also eine gute, bequeme und günstige Lösung, seinen Proteinbedarf zu decken – aber „nur“ ein hochwertiger Kompromiss.

Inzwischen schwören jedoch viele Kraftsportler auf den Post-Workout-Shake mit dem Schuss Casein-Protein – und werden in ihrer Überzeugung von der Wissenschaft unterstützt. Jim Stoppani, Autor und Kraftsportguru, warnt regelrecht davor, auf Whey alleine nach dem Training zu setzen: „Nimmst du nur Whey, könnte es sein, dass das Signal für die Muskelproteinsynthese zu kurz ist, um das Muskelwachstum zu maximieren. Langsam verdauliche Proteine in dein Shake zu mixen bedeutet, die Muskelproteinsynthese länger auf höherem Niveau zu halten.

Und das bedeutet: Mehr Muskeln werden über einen längeren Zeitraum aufgebaut.“

Eine kleinere Studie aus dem Jahre 2012 berichtet, dass die Kombination aus Casein-Protein, Whey und dem „mittelschnellen Sojaprotein im Verhältnis 2:1:1 nicht nur die Proteinsynthese ähnlich stark stimuliert wie ein Whey-Shake alleine, sondern sie auch über einen längeren Zeitraum gleichmäßig hoch hält. Ein Fingerzeig? Für Stoppani gehört auf alle ein „Bremsklotz“ in den Post-Workout-Shake: „Eine stetig wachsende Zahl von Studien legt nahe, dass die Kombination aus Whey (schnell verdaulich) und Casein (langsam verdaulich) in deinem Post-Workout-Shake dem Muskelaufbau einen Schub gibt und die anabole Phase verlängert.“

Wer Kraftsport betreibt, erwartet von seiner Ernährung, dass sie Muskelwachstum und Muskelerhalt sicherstellt. Diesen Anforderungen wird Casein-Protein gerecht. Durch den langen Aufenthalt im Magen und die für ein Milchprotein geradezu exzessiven Kontaktzeiten im Darm sättigt es aber auch deutlich länger als viele andere proteinreiche, kohlenhydratarme Mahlzeiten.

Wissenschaftler aus Texas haben 2006 in einer Studie mit 36 erfahrenen Kraftsportlern heraus gefunden, dass eine Whey-Casein-Kombination (im Verhältnis 5:1) während einer zehnwöchigen Trainingsphase für mehr fettfreie Muskelmasse sorgt, als dies dieselbe Menge Whey (zusammen mit BCAA und Glutamin) ermöglichte.

Calcium Caseinat oder Micellares Casein

Mit den beiden heute gängigen Casein-Protein-Varianten verhält es sich wie mit Football und Fußball: Klingt irgendwie ähnlich, ist aber was ganz anderes – und das eine ist vor allem in den USA beliebt, das andere ist bei uns angesagt: Calciumcaseinat und Micellares Casein unterscheiden sich in ihrer Herstellungsart und in der Konsequenz in ihrer Reinheit.

Das micellare Casein-Protein wird schonend per Mikrofiltration der Milch gewonnen und so von Wasser, Mineralstoffen und organischen Molekülen getrennt. Mikrofiltration ist ein schonendes Verfahren,

Wir bei Qi² setzen auf Calciumcaseinat, die reinste Form des Casein-Proteins. Nach der Filtration von den übrigen Bestandteilen der Milch werden die Proteine per Säurefällung getrennt. Dabei denaturieren die Proteine zwar, in der Praxis und für ihre Effektivität „im Einsatz“ spielt das aber keine Rolle. Die Vorteile des Calciumcaseinats liegen damit auf der Hand: 100% reines Casein-Protein enthält 100% „langsames“ Protein.

Nährwerttabelle_Casein_1200g

Qualität - Made in Germany

Die hohen Ansprüche unserer Produktentwickler an Qualität und Sicherheit der Qi²-Palette sind nicht verhandelbar. Deswegen setzen wir bei unseren Produkten auf „Made in Germany“.
Darüber hinaus arbeiten alle unsere Produzenten nach dem IFS Standard zur Sicherung der Lebensmittel- bzw. Produktsicherheit und –qualität (IFS FOOD) und unterliegen der internationalen Norm DIN-EN ISO 9001.