Deine Auswahl:

JETZT ZUM NEWSLETTER ANMELDEN UND 15% GUTSCHEIN SICHERN!

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin.

ALLE CHANCEN MIT VEGANER SPORTERNÄHRUNG

Vegane Sporternährung kann mit tierischen Quellen nicht mithalten? Wer sich vegan ernährt, wird früher an seine sportlichen Grenzen stoßen? Sportler, die auf tierische Nährstoffquellen verzichten wollen, kennen diese gefährlichen Halbwahrheiten. Fakt ist: Zwar besitzen zahlreiche tierische Eiweißquellen eine höhere Biologische Wertigkeit als Sojaprotein (das hochwertigste pflanzliche Eiweiß), aber das kann dich nicht aufhalten. Denn Sojaprotein ist ein komplettes Eiweiß, es enthält alle essenziellen Aminosäuren und ist dem Whey sehr ähnlich. Möchtest du auf rein vegane Sporternährung setzen, kannst du bedenkenlos zu Sojaprotein als pflanzliche Eiweißquelle setzen und deine Ziele effektiv erreichen. Und Grenzen einfach verschieben.

VEGANE SPORTERNÄHRUNG IST MEHR ALS SOJA

Doch bei veganer Sporternährung geht es um weit mehr als nur die Auswahl der zu deinem Lifestyle passenden Eiweißquelle. Ein ganz wichtiger Nährstoff für vegane Sportler, die intensiv trainieren wollen, ist Creatin. Diese Aminosäurenverbindung sorgt dafür, dass die körperliche Leistung bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver körperlicher Betätigung erhöht werden kann. So ist Creatin eines der sinnvollsten Supplements für alle Kraftsportler. Und besonders für vegane Sportler, denn Creatin kommt in der Natur nur in tierischen Quellen wie vor allem rotem Fleisch vor. Vegane Sporternährung bietet die Möglichkeit, einem drohenden Mangel zu entgehen: Unser MAN Creatin-Pulver enthält synthetisch hergestelltes Creatin und ermöglicht es dir so, dein ganzes Potenzial auszuschöpfen.

MEHR L-CARNITIN DURCH VEGANE SPORTERNÄHRUNG

L-Carnitin ist eine Verbindung, die unter anderem vom Körper selbst aus Aminosäuren synthetisiert werden kann. Sie ist am Transport der Fettsäuren in die Mitochondrien, also die Kraftwerke der Zellen, beteiligt und erfreut sich wachsender Beliebtheit bei Sportlerinnen und Sportlern. L-Carnitin ist an zahlreichen Stoffwechselprozessen beteiligt und wer intensiv trainiert, sollte seinen L-Carnitin-Bedarf genau im Auge behalten.

Mit dem L-Carnitin-Liquid und dem L-Carnitin-Drink aus unserer WOMAN Produktlinie bieten wir zwei Möglichkeiten, L-Carnitin vegan zu dir zu nehmen. Der L-Carnitin-Drink ist dazu durch nur zehn Kalorien pro Flasche gut geeignet, eine kalorienreduzierte Ernährungsweise erfrischend und lecker zu unterstützen.

MIT VEGANER SPORTERNÄHRUNG IN DEIN TRAINING STARTEN

Vegane Sporternährung bedeutet vor allem Kompromisse? Von wegen! Sportler, die völlig kompromisslos in ihr Training starten möchten, für die liefert der Trainingsbooster Beast Code alle Chancen. Der ist 100% vegan und ist dank seiner Wirkmatrix das Pre-Workout-Supplements für dein Training. Mit Koffein, L-Citrullin, Arginin und Beta Alanin liefert er gleich vier bei Kraftsportlern beliebte Nährstoffe – natürlich ohne sich aus tierischen Quellen zu bedienen. Der PRO Beast Code ist einer der populärsten Vertreter veganer Sporternährung.

NATÜRLICH LAKTOSEFREI: VEGANE SPORTERNÄHRUNG

Sportler, die „nur“ auf der Suche nach laktosefreien Produkten sind, können zu 100% auf vegane Sporternährung setzen. Auch Drinks (wie der VEGAN Protein-Drink) sind auf Wasserbasis hergestellt und enthalten als veganes Produkt natürlich keinen Milchzucker.

VEGANE SPORTERNÄHRUNG MADE IN GERMANY

Für unsere vegane Sporternährung setzen wir auf Qualität Made in Germany. So stellen wir gemeinsam mit unseren zertifizierten Partnern sicher, dass Qi²-Produkte unter höchsten Qualitäts-, Sicherheits- und Hygienestandards produziert werden. Egal, ob der Trainingsbooster Beast Code, das Glutamin-Pulver, Creatin-Pulver oder der L-Carnitin-Drink: Sportler können sich bei Qi² darauf verlassen, hochwertige, sichere und 100% vegane Sporternährung in den Händen zu halten, wenn sie auf dem Weg an ihr ganz individuelles Ziel sind.

nach oben