EIWEISS-DIÄT -
SO MACHST DU DICH BEACHBODY FIT!

Wer im Sommer fit und definiert sein möchte, beginnt besser rechtzeitig, an seinem Beachbody zu arbeiten.
Wir haben einen Vorschlag, wie das gut gelingt: Mit der Eiweiß-Diät!

WAS MACHT DIE EIWEISS-DIÄT SO ERFOLGREICH?

Die Eiweiß-Diät ist eigentlich keine Diät, sondern ein Ernährungskonzept, das nachhaltiger funktioniert, als eine kurzzeitige Ernährungsumstellung. Die Vorteile der Eiweiß-Diät liegen dabei auf der Hand: Niemand muss hungern, stattdessen steht dir eine schier unerschöpfliche Auswahl an Lebensmitteln, die nicht nur gut sättigen, sondern auch mindestens genauso gut schmecken, zur Verfügung.

Und wie nebenbei auch noch deiner Muskulatur dabei helfen, zu wachsen und gut zu arbeiten. Und das wiederum unterstützt deinen Wunsch nach einem strafferen, definierteren Body und einem neuen Körpergefühl so effektiv und nachhaltig, wie nichts anderes.

DIE VORTEILE DER EIWEISS-DIÄT

Die Eiweiß-Diät hat viele Vorteile, die sie auch für Sportlerinnen und Sportler so attraktiv machen, die schnell, aber nachhaltig Erfolge erzielen wollen. Und das, ohne ihre Leistungsfähigkeit einzubüßen und es dabei so einfach halten möchten, wie möglich.

Denn aufwendiges Kalorienzählen lässt sich auf Minimum reduzieren, wenn Energieträger wie Fett und Kohlenhydrate mit Augenmaß verzehrt werden.

Dazu setzt die Eiweiß-Diät nicht auf Mangel, sondern auf eine ausreichende Versorgung mit den wichtigsten Nährstoffen, die dein Körper braucht, um ohne Einschränkungen und Kompromisse zu funktionieren. Dafür ist es notwendig, nur an den richtigen Stellen zu sparen – und nicht an dem, was dir gut tut.

WIE FUNKTIONIERT DIE EIWEISS-DIÄT?

Es dürfte wenig überraschen: Wichtigster Faktor der Eiweiß-Diät ist eine eiweißreiche Ernährung. Lebensmittel, die besonders viel Fett oder Kohlenhydrate enthalten, sind zu meiden.  Kartoffeln, Nudeln, Reis, Brot sollten – auch in der Vollkornvariante – während der Eiweiß-Diät nur in Maßen auf dem Speiseplan landen. Vorsicht: Auch eigentlich so gesundes Obst enthält eine Menge Zucker,  auf den du ausnahmsweise verzichten solltest. Stattdessen setzt du besser auf Gemüse wie Brokkoli oder Rosenkohl setzen. Das liefert ebenfalls eine Menge Vitamine und sättigt gut.

In Sachen Fett gilt während der Eiweiß-Diät: Gesunde Fette ja, gesättigte Fettsäuren nein! Nüsse passen zur Eiweißdiät dank ihrer mehrfach ungesättigten Fettsäuren genauso gut wie Omega-3-Fettsäuren. Transfette, wie sie vor allem in Chips, Pommes und anderen frittierten Snacks vorkommen, sind ohnehin tabu.  

WELCHE LEBENSMITTEL PASSEN ZUR EIWEISS-DIÄT?

Während du während der Eiweiß-Diät also vor allem stark kohlenhydrathaltige Lebensmittel meiden sollst, ist die Liste der erlaubten Lebensmittel sehr lang: Fisch passt in großen Mengen ebenso während der Eiweiß-Diät in deinen Ernährungsplan, wie fettarme Milchprodukte, vor allem helles und mageres Fleisch oder eine bunte Auswahl an Gemüse und Salaten. Und natürlich kannst du dich bei deiner eiweißreichen Ernährung auch von Protein-Shakes, Protein-Riegeln oder Protein-Drinks unterstützen lassen, solltest du deinen Bedarf aus den unterschiedlichsten Gründen nicht über die passende Basisernährung decken können oder wollen.

REZEPTE FÜR DIE EIWEISS-DIÄT

Diese Auswahl erlaubt dir eine abwechslungsreiche Ernährung, genau abgestimmt auf deinen Geschmack und deine Ziele. Einfach und lecker, eiweißreich und kohlenhydratarm.

Dürfen wir dir ein paar Vorschläge machen, welche Gerichte echte Erfolgsrezepte während deiner Eiweiß-Diät sind?

  • Eiweißshakes selber machen: So gelingt´s!


    Eiweißshakes sind langweilig? Von wegen! Hochwertige Proteinpulver können die Basis für Shakekreationen sein, deren Vielfalt keine Grenzen gesetzt sind.

    Tolle Nährwerte, voller Genuss und das alles ganz nach deinem Geschmack. Denn du bestimmst, was dein Lieblingsshake ist – wir liefern dir dazu die Vorschläge und das hochkonzentrierte Eiweiß. Und du erledigst einfach den Rest.

    Hier geht es zu unseren Vorschlägen für dein Shakeerlebnis. Fruchtig oder schokoladig, einfach und lecker mit Pfiff – immer passend zu deiner Eiweiß-Diät!

  • Overnight-Oats – Das Power-Frühstück!


    20g MAN Protein-Shake, 50g Naturjoghurt, 120ml fettarme Milch – dieser Powersnack für einen gesunden Start in den Tag wartet gleich mit drei hochwertigen Eiweißquellen auf.

    Dazu gibt es die Kraft der Chia-Samen, Haferflocken und eine schöne Portion Obst nach deinem Geschmack. Was dabei raus kommt, ist die Mischung aus Eiweiß und Energie, die dich schon morgens ideal versorgt.

    Hier geht es zu unserem eiweißreichen Powerrezept!

DIE EIWEISS-DIÄT FUNKTIONIERT –
AM BESTEN MIT SPORT!

Natürlich, wer kontinuierlich alleine über seine Ernährung ein Kaloriendefizit erzielt, wird abnehmen, das ist eine einfache physiologische Rechnung. Es gibt aber zwei sehr gute Gründe, die Eiweiß-Diät mit einem passenden Sportprogramm durchzuziehen.

Denn erstens ist eine gut ausgebildete Muskulatur der effektivste Fatburner, da sie auch im Ruhezustand Kalorien verbrennt. Außerdem strafft sie den Körper „von innen“ und verhindert so, dass du in die Skinny-Fat-Falle tappst und dich trotz einer disziplinierten Lebensweise mit diversen Kilo weniger auf der Waage unwohl mit dem Ergebnis fühlst.

Und zweitens sorgt eine effektive Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining während deiner Eiweiß-Diät dafür, dass du schneller und vor allem nachhaltiger abnimmst, denn ein intensives Trainingsprogramm erhöht den Kalorienumsatz enorm.

EIWEISSSHAKES IN DER EIWEISS-DIÄT

Kein Zweifel: Wer eine Eiweiß-Diät durchziehen und seinen Ernährungsplan entsprechend umstellen möchte, kann dies auch ohne Sportnahrung schaffen. Und dennoch gibt es einige gute Argumente, Produkte wie hochkonzentrierte und passend dosierte Eiweiß-Shakes, Protein-Drinks oder Eiweißriegel in den Alltag zu integrieren.

Denn gerade wenn man – wie wärmstens empfohlen – die Eiweiß-Diät mit einem knackigen Trainingsplan befeuert, steigt der Eiweißbedarf schnell an: Auch für Einsteiger ist dann eine tägliche Menge von 1,5g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht sinnvoll, um den Körper ausreichend mit Proteinen zu versorgen und so nachhaltige Erfolge erzielen zu können.

Proteine tragen nämlich zum Aufbau und Erhalt von Muskulatur bei – und dieser Effekt sorgt dafür, dass du nicht nur kurzfristig an Gewicht verlierst, sondern langfristig deine Ziele erreichst. So musst du dich nicht mit Frustbringern wie Skinny Fat und dem gefürchteten Jojo-Effekt herum ärgern.

Eiweiß-Shakes und andere Produkte aus der Sporternährung liefern dir während der Eiweiß-Diät hochwertig, immer griffbereit und hochkonzentriert Eiweiß – und das ohne Zubereitung und ohne dass du darauf achten musst, was eigentlich noch in deiner Mahlzeit steckt, das vielleicht nicht zu deinem neuen Leben passt. So bist du perfekt vorbereitet, um auf die Herausforderungen eines tollen Trainings erfolgreich zu reagieren!

 

nach oben