icon-arrow-refresh icon-account icon-arrow-down icon-arrow-left icon-arrow-right icon-arrow-up icon-cart icon-cart-plus icon-check icon-check-empty icon-check-man icon-checkmark icon-check-pro icon-check-woman icon-cross icon-facebook icon-google-plus icon-instagram icon-minus icon-plus icon-search icon-twitter icon-youtube logo-dhl logo-klarna logo-master-card logo-paypal logo-sofort-überweisung logo-visa
  • Kontakt
  • Made in Germany
  • Trusted Shops
  • Versandkostenfrei ab 60€

Fit im Urlaub

Fit im Urlaub

Endlich Urlaub! Zeit, sich zu erholen und die hart erkämpfte Strandfigur voller Stolz zu präsentieren. Doch wie kannst du in den Ferien deine starke Form halten und welche Ernährungsstrategie ist jetzt die richtige? Wir haben die Antworten und starke Tipps, wie du fit im Urlaub bleibst.

 

Proteine im Urlaub - Passend für den Muskelerhalt

Wer während des Urlaubs im Hotelzimmer oder im hoteleigenen Gym trainieren möchte, sollte ein wasserlösliches Proteinpulver wie zum Beispiel das Qi² PRO Whey-Protein Isolate einpacken. Gerade im sonnigen, warmen Süden macht ein fruchtiger Shake auf Wasserbasis mehr Spaß als in Milch gelöste Konzentrate. Zudem lässt sich Wasser im Hotel auch deutlich länger und besser lagern. Mit einem Protein-Shake kannst du deine Muskulatur dann schnell mit Aminosäuren versorgen, wenn es besonders darauf ankommt: vor und nach dem Training.

Eiweißreiche Buffetbremse

Gehörst du auch zu den Sportlern, die sich angesichts der meterlangen und kalorienreichen Buffets nicht auf ihre zügelnde Selbstdisziplin verlassen wollen? Dann solltest du 30 Minuten vor jeder großen Mahlzeit einen Eiweißshake zu dir nehmen. Denn Proteine sättigen gut und unterstützen dich später beim Kampf gegen das maßlose All-Inclusive-Schlemmen. Darüber hinaus empfehlen wir dir auch im Urlaub eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise, um fit im Urlaub zu bleiben.

Fit im Urlaub mit Kreatin

Kreatin ist eines der wenigen gängigen Supplements, die ohnehin über einen längeren Zeitraum eingenommen werden müssen, um ihre volle Wirkung für dein Training erzielen zu können. Möchtest du also direkt nach deiner Rückkehr wieder voll ins Training einsteigen, ist es sinnvoll, auch im Urlaub mindestens die von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) empfohlene Menge von 3 Gramm täglich einzupacken, um deinen Kreatinspiegel konstant hoch zu halten. Qi² empfiehlt auch im Urlaub täglich fünf Creatin-Kapseln, das entspricht einer Dosis von fünf Gramm Kreatinmonohydrat. Kreatin erhöht die körperliche Leistung bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver körperlicher Betätigung. So bleibst du fit im Urlaub.

Fit im Urlaub inklusive Entspannung

Bei allem sportlichen Ehrgeiz gilt dennoch: Entspann dich! Im Urlaub ist es für dich als Sportler wichtig, es auch mal ruhiger angehen zu lassen. Körper und Seele erholen sich von Alltag und der Trainingsroutine. Ein bis zwei Wochen Pause vom Trainingsplan werfen dich auf dem Weg zum Trainingsziel nicht uneinholbar zurück. Im Gegenteil: Muskeln, Bänder und Gelenke freuen sich über die Auszeit. Danach kannst du wieder kraftvoll und gut erholt in dein Training einsteigen. 

Zoll und Airline? Kein Problem!

Wer gängige Sportnahrung wie Proteinpulver oder Kreatin mit in den Urlaub nehmen möchte, muss sich übrigens um Zollformalitäten oder Sicherheitschecks keine Sorgen machen. Auf langen Transatlantikflügen darf die Ladung Eiweiß für zwischendurch gerne ins Handgepäck, ansonsten sind deine Nutrition-Produkte auch im Koffer gut aufgehoben und müssen nicht deklariert werden.

veröffentlicht in Ernährungstipps

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt

Weiter shoppen In den Warenkorb
Weiter shoppen In den Warenkorb