icon-arrow-refresh icon-account icon-arrow-down icon-arrow-left icon-arrow-right icon-arrow-up icon-cart icon-cart-plus icon-check icon-check-empty icon-check-man icon-checkmark icon-check-pro icon-check-woman icon-cross icon-facebook icon-google-plus icon-instagram icon-minus icon-plus icon-search icon-twitter icon-youtube logo-dhl logo-klarna logo-master-card logo-paypal logo-sofort-überweisung logo-visa
  • Kontakt
  • Made in Germany
  • Trusted Shops
  • Versandkostenfrei ab 60€

Protein-Pancakes mit Mandarinen: Unser Rezept

Protein-Pancakes mit Mandarinen: Unser Rezept

Sojaprotein hat viele Qualitäten: Es enthält reichlich L-Glutamin und L-Arginin, ist ein vollwertiges "schnelles" Protein und ist unter den hochwertigen Proteinen das beste Bindemittel. Grund genug, uns mit einem sojaproteinreichen WOMAN Protein-Shake für euch an den Herd zu stellen und mal etwas Leckeres zu zaubern. Heraus gekommen ist der Klassiker im neuen Gewand: Protein-Pancake mit Mandarinen - ohne Mehl, aber mit leckerer Power für die Muskeln.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten (für 6 Protein-Pancakes mit Mandarinen):

250g Gramm Magerquark
60g WOMAN Protein-Shake (Vanillegeschmack)
5 Eier
100g Mandarinen
30g Backpulver
1 Msp. Zimt
Süßstoff (wie z.B. Stevia) nach Geschmack

Zubereitung der Protein-Pancakes:

Der Protein-Pancake-Teig: Richtig viel Eiweiß 

Für den Pancake-Teig gebt ihr fünf Eier, das WOMAN Protein-Shake Pulver, Backpulver und etwas Zimt in eine Schüssel und hebt anschließend zusätzlich ein geschlagenes Eiweiß unter die Masse.

Die Füllung unserer Protein-Pancakes mit Mandarinen

Damit es nicht nur lecker, sondern auch frisch wird, pimpen wir unsere Sojaprotein-Pancakes mit einer leckeren Magerquark-Mandarinen-Füllung: Dafür mischt ihr - wie könnte es anders sein - Mandarinen und Magerquark in einer weiteren Schüssel. Je nach Geschmack können die Mandarinen vorher noch zerkleinert werden. Wir haben sie ganz gelassen und mögen das Ergebnis sehr. Wer es trotz der Mandarinen noch etwas süßer mag, darf gerne wieder zum Süßstoff greifen.

Fünf Eier, 60 Gramm des WOMAN Protein-Shakes und 250 Gramm Magerquark: Leckerer wurde so eine geballte Ladung Proteine für den Muskelaufbau bisher noch selten verarbeitet.

Protein-Pancakes in der Pfanne

Anschließend geht es für den eiweißreichen Pancake-Teig in die Pfanne. Sind sie von beiden Seiten goldbraun angebraten, kommt noch mal die volle Ladung Proteine drauf: Tragt die Mandarinen-Magerquark-Füllung auf, rollt, rollt, rollt - und fertig ist der frische Protein-Pancake mit fruchtigem Mandarinen-Traum. Lasst es euch für einen Moment auf der Zunge zergehen: Glutamin, Arginin, Proteine satt, kein Weizen - stattdessen ein Minimum an Zucker. Da lachen die Muskeln und freuen sich auf reichlich Eiweiß, das zum Erhalt und Aufbau von Muskelmasse beiträgt.

Protein-Pancakes mit Mandarinen: Das Auge supplementiert mit

Wie ihr uns kennt, belassen wir es aber bei unseren Rezepten nicht bei der schmackhaften Integration schnöder Nährstoffe in leckere Mahlzeiten. Nein, es muss auch noch nett aussehen. Wer nicht nur seine Muskeln, sondern auch seinen Sinn fürs Schöne erfreuen möchte, kann mit beispielsweise einer Kiwi und ein paar Klecksen Mandarinenquark viel erreichen. Lasst es euch schmecken!

 

Nährwerte (je Protein-Pancake mit Madarinen):

Unsere Protein-Pancakes mit Mandarinen liefern dir satte 30 g Eiweiß pro Portion. Und das bei nur 6,7 g Kohlenhydrate und 8,2 g Fett. 

veröffentlicht in Fitness-Rezepte

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt

Weiter shoppen In den Warenkorb
Weiter shoppen In den Warenkorb