icon-accounticon-arrow-downicon-arrow-lefticon-arrow-righticon-arrow-upicon-cardicon-cardicon-checkicon-check-emptyicon-check-manicon-check-proicon-check-veganicon-check-womanicon-checkmarkicon-crossicon-facebookicon-google-plusicon-instagramicon-minusicon-plusicon-searchicon-twittericon-youtubelogo-dhllogo-klarnalogopaypallogo-visaZeichenfläche 1
  • Kontakt
  • Made in Germany
  • Trusted Shops
  • Versandkostenfrei ab 60€

Vitamin B2 – Das Energievitamin

Vitamin B2 – Das Energievitamin

Vitamin B2 (Riboflavin) ist ein echtes Energievitamin: Es trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel und einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Effekte, die man spätestens im Studio so richtig zu schätzen wissen wird.

Was sind gute Quellen für Vitamin B2?

Vitamin B2 ist in zahlreichen Lebensmitteln enthalten. Wertvolle Vitamin B2-Lieferanten sind Milchprodukte, Kalbsleber, Rinderhack und einige Gemüsesorten wie Avocado, Champignons oder Spinat. Vegetarier und Veganer müssen jedoch nicht verzweifeln, denn es gibt auch gute rein pflanzliche Vitamin B2-Quellen, wie zum Beispiel Nüsse und Pilze, Erbsen oder gelbe Paprika.

Allerdings hält das lichtempfindliche Vitamin B2 dort nicht lange vor. Licht zerstört Riboflavin innerhalb von nur zwei Stunden zu 85 %! Milch in Glasflaschen ist also eine schlechtere Vitamin B2-Quelle als Milch aus Kartons, Obst und Gemüse sollte dunkel gelagert werden.

Wie erkennst du einen Vitamin B2-Mangel – und wie hoch ist der Bedarf?

Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sollten Erwachsene täglich 1,2 bis 1,5 mg Riboflavin zu sich nehmen. Allerdings hängt der täglich Bedarf von einigen Faktoren ab: 

So haben Sportler oder Hardgainer, also Menschen mit einem hohen Energiestoffwechsel, einen erhöhten Bedarf.  Außerdem gibt es noch weitere Lebenssituationen, in denen eine erhöhte Zufuhr an Vitamin B2 sinnvoll erscheint, nach Operationen, Krankheiten oder Traumata zum Beispiel.

Ein Vitamin B2-Mangel ist in Deutschland dank der zahlreichen guten Quellen kaum möglich. Tritt er doch auf, kann ein Vitamin B2-Mangel für eingerissene Mundwinkel, Halsschmerzen, Hautprobleme, Zahnfleischentzündungen oder ein allgemeines Schlappheitsgefühl sein.

Was passiert bei einer Vitamin B2- Überdosierung?

Auch bei einer sehr hohen Dosierung von Vitamin B2 sind keine gravierenden Nebenwirkungen bekannt. Überschüssiges Vitamin B2 wird einfach über den Urin wieder ausgeschieden. 

veröffentlicht in Ernährungstipps Nährstoffe

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt

Weiter shoppen In den Warenkorb
Weiter shoppen In den Warenkorb