icon-arrow-up icon-cart icon-cart-plus icon-check icon-check-empty icon-check-man icon-checkmark icon-check-pro icon-check-woman icon-cross icon-facebook icon-google-plus icon-instagram icon-minus icon-plus icon-search icon-twitter icon-youtube logo-dhl logo-klarna logo-master-card logo-paypal logo-sofort-überweisung logo-visa workout-upgrade-arrow icon-arrow-refresh icon-account icon-arrow-down icon-arrow-left icon-arrow-right
  • Kontakt
  • Made in Germany
  • Trusted Shops
  • Versandkostenfrei ab 60€

Vitamin B2

Vitamin B2
  • Wichtig im Energiestoffwechsel
  • Hauptsächlich in Milchprodukten enthalten
  • Empfindlich gegenüber Licht

Welche Rolle spielt Vitamin B2

Vitamin B2 (Riboflavin) erfüllt eine unumgängliche Aufgabe in verschiedenen Eiweiß- und Energiestoffwechselvorgängen.

Will dein Körper zum Beispiel Kohlenhydrate, Fett oder Eiweiß in Energie umwandeln, benötigt er dazu Riboflavin. Fehlt Vitamin B2, fällt es deinem Körper schwer, lästige Fettpölsterchen zu verbrennen.

Flavin leitet sich aus dem lateinischen “flavus“ ab und meint die gelbe Farbe dieses Vitamins. Riboflavin kommt im Körper vorwiegend als Bestandteil der Coenzyme vor.

Milch nicht in hellen Glasflaschen aufbewahren. Vitamin B2 ist sehr lichtempfindlich. 

Gute Quellen für Vitamin B2

In vielen unserer Lebensmittel ist Vitamin B2 enthalten. Allerdings hält das lichtempfindliche Vitamin dort nicht lange vor. Licht zerstört Riboflavin innerhalb von nur zwei Stunden zu 85 %! Gerade Milchprodukte solltest du deshalb nicht in hellen Glasflaschen aufbewahren.

Wertvolle Vitamin B2-Lieferanten sind Milch- und Milchprodukte, Kalbsleber, Rinderhack und einige Gemüsesorten wie Avocado, Champignons oder Spinat.

Riboflavin

In der Fachsprache ist Vitamin B2 unter Riboflavin bekannt.Flavin leitet sich aus dem lateinischen 'flavus' ab und meint die gelbe Farbe dieses Vitamins.

Wie hoch ist dein täglicher Bedarf an Vitamin B2?

Laut der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) sollten Erwachsene täglich 1,2 bis 1,5 mg Riboflavin zu sich nehmen. Allerdings hängt der täglich Bedarf auch noch von einigen Faktoren ab, so haben Sportler oder Hardgainer (Menschen mit einem hohen Energiestoffwechsel) einen erhöhten Bedarf. 

Wie erkennst du einen Vitamin B2-Mangel?

Eine reine Unterversorgung mit Vitamin B2 ist in Deutschland eigentlich kaum möglich. Meistens besteht dann ein Mangel an mehreren Vitaminen. Menschen mit einer unausgewogenen Ernährung, Vegetarier und besonders Veganer sind jedoch gefährdet. Grund hierfür ist der konsequente Verzicht auf Fleisch und tierische Produkte.

Ohne Energie keine Ausdauer, ohne Ausdauer kein Ausdauersport.

Wie bereits gelernt, funktioniert die Energieproduktion deines Körpers bei einem Thiaminmangel nicht richtig. Dein Körper schafft es nicht, Fett zu verbrennen. Machst du dann auch noch eine Diät, nimmst du noch weniger Vitamin B2 zu dir. Zum Sport wird dir ebenfalls die Energie fehlen. Ein Teufelskreislauf.

Vitamin B2 ist für den Energiestoff-wechsel unabdingbar.

Was passiert bei einer Überdosis?

Hast du zu viel Vitamin B2 zu dir genommen, besteht kein Risiko. Es wird einfach über den Urin wieder ausgeschieden. Und wunder dich nicht über die extreme Gelbfärbung, das ist gesundheiltich vollkommen unbedenklich.

veröffentlicht in PRO

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt

Weiter shoppen In den Warenkorb
Weiter shoppen In den Warenkorb