icon-arrow-up icon-cart icon-cart-plus icon-check icon-check-empty icon-check-man icon-checkmark icon-check-pro icon-check-woman icon-cross icon-facebook icon-google-plus icon-instagram icon-minus icon-plus icon-search icon-twitter icon-youtube logo-dhl logo-klarna logo-master-card logo-paypal logo-sofort-überweisung logo-visa workout-upgrade-arrow icon-arrow-refresh icon-account icon-arrow-down icon-arrow-left icon-arrow-right
  • Kontakt
  • Made in Germany
  • Trusted Shops
  • Versandkostenfrei ab 60€

Vitamin D - Das Sonnenvitamin

Vitamin D - Das Sonnenvitamin

Vitamin D stärkt nicht nur das Immunsystem, sondern spielt auch eine wichtige Rolle für den Muskelaufbau.

Deswegen sollte er auf alle Fälle Sportlers Liebling sein. Angenehmer Nebeneffekt: Eine Supplementation ist so günstig, wie angenehm: Einige wenige Minuten Sonne sorgen schon für eine komfortable Versorgung.

Vitamin D – Das Sonnenvitamin

Vitamin D genießt unter den fettlöslichen Vitaminen eine Sonderstellung, denn es kann vom Körper selbst in der Haut hergestellt werden - mit Hilfe der UVB-Strahlen im Sonnenlicht. In den kalten, sonnenarmen Monaten von Oktober bis April ist die Strahlungsintensität der Sonne für eine Vitamin-D-Synthese in der Haut jedoch zu schwach. Doch gerade im Winter braucht unser Körper eine besonders gute Abwehrleistung, um gegen Erkältungen und Infekte ankämpfen zu können. Grund genug, sich Gedanken über seine Vitamin D-Zufuhr zu machen. 

Vitamin D stärkt das Immunsystem

Vitamin D spielt eine wesentliche Rolle beim Knochenaufbau. Was allerdings die wenigsten wissen: Vitamin D ist an fast allen Körperfunktionen beteiligt. Es übernimmt eine zentrale Funktion für die Stärkung des Immunsystems, die Zellreifung und die Muskelfunktion.  Vitamin D  fördert die Entwicklung von Immunzellen, wodurch die Anfälligkeit für einen Infekt verringert wird. Muskelschwäche, Muskelermüdung und Muskelschmerzen können so durch eine bessere neuromuskuläre Erregungsleitung verringert werden. Dieses attraktive Paket macht Vitamin D für Sportler hochinteressant.

Vitamin D ist an fast allen Körperfunktionen beteiligt

Vitamin D schützt vor Krankheiten

Vitamin D wurde lange Zeit unterschätzt. Einige Studien belegen, dass eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D vor allem vor den typischen Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Alzheimer, Multiple Sklerose, Osteoporose oder Gelenkbeschwerden schützen kann.  Dies lässt sich unter anderem auf den entzündungssenkenden Effekt von Vitamin D zurückführen.

Macht Vitaminmangel dick?

Ein Mangel an dem Sonnenvitamin könnte zudem ein Mitfaktor für Übergewicht sein. Forscher der Universität Minnesota fanden heraus, dass der Gewichtsverlust bei einer Diät (besonders am Bauch) umso höher ausfällt, je höher auch der Vitamin D-Spiegel ist. Eine andere Studie zeigt, dass Frauen, die wenig Vitamin D zu sich nehmen, eine höhere Fetteinlagerung in der Muskulatur aufweisen. Vitamin D spielt also eine Schlüsselrolle beim Aufbau von neuem Muskelgewebe. Ein zu niedriger Vitamin D-Spiegel kann sich außerdem auf die Stimmung auswirken. Wir alle kennen sie: die so genannte Winterdepression in den dunkeln Wintermonaten. 

Vitamin D, das Vitamin für Sportler

Gerade Sportler profitieren von einer guten Vitamin D-Versorgung, denn das Sonnenvitamin wirkt sich positiv auf die Muskulatur aus. So regt Vitamin D die Proteinsynthese an, was die Basis von Muskelzellen- und Muskelfaserbildung ist.

Mehr Leistung durch Vitamin D?

Verschiedene Studien belegen, dass es zu einer signifikanten Leistungssteigerung kommt, wenn Sportler ein hochdosiertes Vitamin-D-Präparat einnehmen. Viele Sportler berichten zudem von einer saisonal unterschiedlichen Leistungsfähigkeit: im Sommer sind sie topfit, im Winter lässt ihre Leistung nach.

veröffentlicht in Nährstoffe

Bitte warten…

In den Warenkorb gelegt

Weiter shoppen In den Warenkorb
Weiter shoppen In den Warenkorb