Qi² BMI-RECHNER

Vom Body-Mass-Index (BMI) hat wohl jeder Sportler schon einmal etwas gehört, der an seinem Körper arbeiten und vorher seine körperliche Ausgangsbasis bestimmen möchte. Doch was genau verbirgt sich hinter dem BMI?

WAS VERRÄT DER BMI-RECHNER?

Mit dem BMI-Rechner lässt sich ein Richtwert ermitteln, mit dem du dich und dein aktuelles Körpergewicht auf einer Skala zwischen starkem Untergewicht und starkem Übergewicht einordnen kannst.

Dafür wird dein Körpergewicht in Relation zu deiner Körpergröße gesetzt, das Ergebnis ist der BMI, der verrät, in welcher von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) definierten Kategorie du dich bewegst. Der BMI kann so ein Indikator sein, ob du abnehmen oder auch an Masse zulegen solltest.

UND SO FUNKTIONIERT DER BMI-RECHNER.

Die Formel zur Berechnung des BMI lautet: BMI = Körpergewicht in kg/ (Körpergröße in m)² - ein 1,75m großer Mann, der 75kg wiegt, hat dementsprechend einen BMI von 24,5.

Damit bewegt er sich nach den Kriterien der WHO im Bereich „Normalgewicht“. Hast du deinen BMI ermittelt, kannst du dich nun auch selbst einsortieren, ob du untergewichtig bist, also zulegen solltest, oder ob eine kalorienreduzierte Ernährung mit einem entsprechenden Training für einen gesünderen BMI sinnvoll wäre.

BMI

Kategorie

Körpergewicht

< 16
starkes Untergewicht
Untergewicht
16 - < 17
mäßiges Untergewicht
Untergewicht
17 - < 18,5
leichtes Untergewicht
Untergewicht
18,5 - < 25
Normalgewicht
Normalgewicht
25 - < 30
Präadipositas
Übergewicht
30 - < 35
Adipositas Grad I
Adipositas
35 - < 40
Adipositas Grad II
Adipositas
> 40
Adipositas Grad III
Adipositas

WAS VERRÄT DER BMI-RECHNER?

Bei der Beschäftigung mit dem BMI ist aber auch Zurückhaltung geboten. So sprechen wir bewusst von einem „Richtwert“, denn der BMI-Rechner kann natürlich nicht zwischen träger Fett- und hochaktiver Muskelmasse unterscheiden.

So können Kraftsportler mit extrem niedrigem Körperfettanteil aufgrund ihrer „schweren“ Muskulatur einen höheren BMI haben, als Menschen mit einer wesentlich ungesünderen Körperkomposition.

Der BMI-Rechner verrät dir also nicht alles über deinen Körper, ist aber dennoch gerade für Einsteiger eine gute Möglichkeit, sich einen Überblick zu verschaffen, wo sie körperlich stehen. Und vor allem ist der BMI eine gute Möglichkeit, die eigenen Ziele zu definieren und wichtige Meilensteine zu formulieren.

Du möchtest wissen, welche Produkte zu dir, deiner Ernährung und deinen individuellen Zielen passen? Dann lass dir jetzt von unserem Qi²-Coach deine ganz persönliche Produktempfehlung zusammen stellen.

BERECHNE HIER DEINEN BMI

GESCHLECHT

ALTER

KÖRPERGRÖSSE

GEWICHT

Dein BMI

JETZT ZUM NEWSLETTER ANMELDEN UND 15% GUTSCHEIN SICHERN!

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin.
nach oben