PROTEIN PANCAKES:
DEINE LECKERE EIWEISSVERSORGUNG

Schnell
Einfach

Protein Pancakes sind die unkomplizierte Chance, deine Eiweißversorgung zu variieren. Denn Protein Pancakes liefern hochkonzentriert und lecker Eiweiß und bieten dazu noch eine schier unbegrenzte Anzahl an Variationsmöglichkeiten – ganz nach deinem Geschmack und passend zu deinem Trainingsziel.

Das Tolle an Protein Pancakes: Zucker und Mehl fliegen raus und werden durch Eiweißpulver ersetzt. Das sorgt für grandiose Nährwerte und viel Spaß beim Zubereiten. Denn Protein Pancakes eignen sich sowohl ganz frisch aus der Pfanne für die leckere Eiweißversorgung zum Frühstück, aber auch als Snack für zwischendurch. Du entscheidest. Besonders gut eignen sich zum Backen von Protein Pancakes übrigens Whey oder ein Mehrkomponentenproteinshake.

Und noch eine gute Nachricht: Wir haben hier schon einmal zwei superleckere Protein Pancakes Varianten, die ganz sicher auf eure Begeisterung stoßen werden.

NÄHRWERTE PRO APFEL-PANCAKE

422

Kalorien

20g

Kohlenhydrate

13g

Fett

52g

Protein

ZUTATEN (FÜR DREI PANCAKES)

APFEL-PROTEIN-PANCAKES

Du willst mit einer Proteinbombe dynamisch und muskelfreundlich in den Tag starten? Dann probiere die Protein-Pancakes mit Apfel von Qi². Die machen dein Frühstück zum kulinarischen Höhepunkt eines erfolgreichen Trainingstages. Denn mit über 400 kcal und mehr als 50 Gramm Eiweiß ist diese Leckerei schon fast die halbe Miete für effektiven Muskelaufbau und gegen lästige Heißhungerattacken.

Und so geht´s:

Zubereitungszeit: 15 Minuten

ZUBEREITUNG DER APFEL-PANCAKES

Für den Teig unserer Protein-Pancakes gibst du die Eier, Mandeln, das Proteinpulver, Backpulver und etwas Milch in eine Schüssel und verrührst alles miteinander.

Den kleinen Apfel schälen, fein raspeln und unter den Protein-Pancake Teig heben.

Anschließend geht es für den eiweißreichen Teig in die Pfanne. Von beiden Seiten goldbraun anbraten und fertig ist der Pancake-Traum.

Tipp: Selbst gemachter Vanillequark passt super dazu!

NÄHRWERTE (PRO PANCAKE MIT MANDARINEN)

30g

Protein

6,7g

Kohlenhydrate

8,2g

Fett

ZUTATEN (FÜR 6 PANCAKES MIT MANDARINEN)

PROTEIN-PANCAKES MIT MANDARINEN

Sojaprotein hat viele Qualitäten: Es enthält reichlich L-Glutamin und L-Arginin, ist ein vollwertiges "schnelles" Protein und ist unter den hochwertigen Proteinen das beste Bindemittel. Grund genug, uns mit einem sojaproteinreichen WOMAN Protein-Shake für euch an den Herd zu stellen und mal etwas Leckeres zu zaubern. Heraus gekommen ist der Klassiker im neuen Gewand: Protein-Pancake mit Mandarinen - ohne Mehl, aber mit leckerer Power für die Muskeln.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

ZUBEREITUNG DER MANDARINEN-PANCAKES

Der Protein Pancake-Teig: Richtig viel Eiweiß

Für den Pancake-Teig gibst du fünf Eier, das WOMAN Protein-Shake Pulver, Backpulver und etwas Zimt in eine Schüssel und hebst anschließend zusätzlich ein geschlagenes Eiweiß unter die Masse.

DIE FÜLLUNG UNSERER PROTEIN PANCAKES MIT MANDARINEN

Damit es nicht nur lecker, sondern auch frisch wird, pimpen wir unsere Sojaprotein-Pancakes mit einer leckeren Magerquark-Mandarinen-Füllung: Dafür mischt ihr - wie könnte es anders sein - Mandarinen und Magerquark in einer weiteren Schüssel. Je nach Geschmack können die Mandarinen vorher noch zerkleinert werden. Wir haben sie ganz gelassen und mögen das Ergebnis sehr. Wer es trotz der Mandarinen noch etwas süßer mag, darf gerne wieder zum Süßstoff greifen.

Fünf Eier, 60 Gramm des WOMAN Protein-Shakes und 250 Gramm Magerquark: Leckerer wurde so eine geballte Ladung Proteine für den Muskelaufbau bisher noch selten verarbeitet.

PROTEIN-PANCAKES IN DER PFANNE

Anschließend geht es für den eiweißreichen Pancake-Teig in die Pfanne. Sind sie von beiden Seiten goldbraun angebraten, kommt noch mal die volle Ladung Proteine drauf: Traget die Mandarinen-Magerquark-Füllung auf, rollt, rollt, rollt - und fertig ist der frische Protein-Pancake mit fruchtigem Mandarinen-Traum. Lasset es euch für einen Moment auf der Zunge zergehen: Glutamin, Arginin, Proteine satt, kein Weizen - stattdessen ein Minimum an Zucker. Da lachen die Muskeln und freuen sich auf reichlich Eiweiß, das zum Erhalt und Aufbau von Muskelmasse beiträgt.

PROTEIN-PANCAKES MIT MANDARINEN: DAS AUGE SUPPLEMENTIERT MIT

Wie du uns kennst, belassen wir es aber bei unseren Rezepten nicht bei der schmackhaften Integration schnöder Nährstoffe in leckere Mahlzeiten. Nein, es muss auch noch nett aussehen. Wer nicht nur seine Muskeln, sondern auch seinen Sinn fürs Schöne erfreuen möchte, kann mit beispielsweise einer Kiwi und ein paar Klecksen Mandarinenquark viel erreichen. Lasst es euch schmecken!

nach oben